Panorama Hallwil
Panorama Hallwil
Panorama Hallwil
  • 0
  • 1
  • 2

Aktuelles

September 2022

Eidg. und kant. Abstimmungen vom 25.09.2022 - Resultate
Mitteilung vom
25.09.2022
Gemeinderatsnachrichten vom 19. September 2022
Mitteilung vom
22.09.2022

Die aktuellsten Gemeinderatsnachrichten können hier eingesehen werden.

Papier- und Kartonsammlung am 22. September 2022
Mitteilung vom
15.09.2022

Das Dorfheftli hat irrtümlicherweise ein falsches Datum für die Papier- und Kartonsammlung publiziert. 

Die nächste Papier- und Kartonsammlung findet statt am

Donnerstag, 22. September 2022.

Die Bevölkerung wird gebeten, das Abfallgut bis 7.00 Uhr am gewohnten Kehrichtentsorgungsort bereitzustellen.

Karton und Papier muss nicht getrennt gebĂĽndelt werden. GefĂĽllte Papiertragtaschen sowie Styropor und andere AbfallgĂĽter werden nicht mitgenommen.

Waldbrandgefahr: Anpassung der Gefahrenstufe von 3 auf 2
Mitteilung vom
15.09.2022

Im Kanton Aargau gilt neu die Gefahrenstufe 2: Es besteht eine mässige Waldbrandgefahr.

Beim Feuern im Wald sind die ĂĽblichen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

  • Lokale Gefahrensituation abklären, wenn Sie im Freien ein Feuer entfachen wollen.
  • Lokale Feuerverbote unbedingt einhalten.
  • Beachten Sie die Wettervorhersagen und die Wetterentwicklung (insbesondere Sturmwarnungen).
  • Verzichten Sie bei starken und böigen Winden auf Feuer im Freien.
  • Verwenden Sie beim Grillieren festeingerichtete Feuerstellen.
  • Ăśberwachen Sie Feuer laufend und löschen Sie allfälligen Funkenwurf sofort.
  • Versichern Sie sich, dass Ihr Feuer vollständig gelöscht ist, bevor Sie den Ort verlassen.
Gemeinderatsnachrichten vom 05.09.2022
Mitteilung vom
08.09.2022

Die aktuellsten Gemeinderatsnachrichten können hier eingesehen werden.

Todesanzeige von Christian MĂĽller
Mitteilung vom
08.09.2022

Todesanzeige

Hinschied von Gemeinderat Christian MĂĽller
Mitteilung vom
06.09.2022

Tief betroffen mĂĽssen wir viel zu frĂĽh von unserem Gemeinderat Christian MĂĽller Abschied nehmen. Er ist nach kurzer schwerer Krankheit am 4. September 2022 verstorben.

Christian Müller war seit 2006 Mitglied des Gemeinderates und hat sich mit grossem Engagement für die Gemeinde Hallwil eingesetzt. Mit viel Sachverstand und Weitsicht hat er seine Ressorts geführt und die Entwicklung unseres Dorfes geprägt. Sein Wirken war sehr vielseitig. Voller Freude und Begeisterung hat er zahlreiche Projekte tatkräftig umgesetzt.

Die Gemeinde verliert mit "Chregu" eine allseits geschätzte Persönlichkeit. Seine grosse Arbeit zum Wohl unserer Gemeinde und der Bevölkerung verdienen unsere Wertschätzung und Dankbarkeit. Wir werden ihn in bleibender Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Den Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Mitgefühl aus und wünschen ihnen viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit.

Die Abschiedsfeier findet am Samstag, 24. September 2022 um 11.00 Uhr in der Turnhalle Hallwil statt.

Die Ressorts von Christian MĂĽller werden interimistisch von Gemeinderat Amin Gebhard geleitet.



Abschied

August 2022

Gemeinderatsnachrichten vom 22.08.2022
Mitteilung vom
26.08.2022

Die aktuellsten Gemeinderatsnachrichten können hier eingesehen werden.

"Verschwunden im Aargau" - neuer Krimi von Ina Haller handelt in Hallwil
Mitteilung vom
12.08.2022

Wenn Hass zur tödlichen Obsession wird

Beim jährlichen Bärzelitreiben in Hallwil kommt es zu einer Messerattacke mit tödlichem Ausgang. Einziger Verdächtiger: Andrinas Mann Enrico. Doch Andrina hat einen anderen Verdacht. Die Zeugenaussagen könnten genauso gut auf Enricos Halbbruder Marco Feller zutreffen, Ermittler bei der Aargauer Kantonspolizei. Was hat ihn zu dieser Tat getrieben, und warum decken ihn seine Kollegen? Als Marco wenig später spurlos verschwindet, macht sich Andrina auf die Suche – nach ihm und nach der Wahrheit.
 

 Buch
Buch: Verschwunden im Aargau (Quelle: www.inahaller.ch)

 

Gemeinderatsnachrichten vom 08.08.2022
Mitteilung vom
09.08.2022

Die aktuellsten Gemeinderatsnachrichten können hier eingesehen werden.

Schulbeginn - stoppen fĂĽr Schulkinder
Mitteilung vom
05.08.2022

Am Montag, 8. August 2022 ist Schulbeginn.

Die Beratungsstelle fĂĽr UnfallverhĂĽtung (BFU) erinnert deshalb mit einer Sicherheitskampagne daran, im Verkehr auf Kinder aufzupassen.

Stoppen fĂĽr Schulkinder

Jeden Tag ein neues Abenteuer: Für Kinder ist der Weg zur Schule und wieder nach Hause ein ganz besonderes Erlebnis. Sie spielen, toben herum und erzählen sich die neuesten Geschichten. Rechnen Sie als Autofahrerin oder Autofahrer deshalb mit allem.

Die wichtigsten Tipps:

  • mit allem rechnen
  • Tempo verlangsamen
  • bremsbereit sein
  • am Fussgängerstreifen ganz anhalten
  • rund um Schulen doppelt aufpassen
Austausch der Wasserzähler
Mitteilung vom
04.08.2022

Gemäss § 45 des Wasserreglementes der Gemeinde Hallwil baut die Wasserversorgung auf ihre Kosten in jedes an ihr Versorgungsnetz angeschlossenes Gebäude einen geprüften und plombierten Wasserzähler ein. Die Wasserversorgung hat die eingebauten Wasserzähler auf ihre Kosten periodisch zu revidieren.

Die meisten verbauten Wasseruhren sind zwischen 20 und 30 Jahre alt. In den vergangenen Jahren wurden in Neubauten und als Ersatz für defekte Zähler bereits Wasserzähler mit einem Funkmodul installiert. Es ist nun an der Zeit auch die alten Wasseruhren zu ersetzen.

Die Wasserzähler sind durch fachlich ausgewiesene Installateure zu verbauen. Der Gemeinderat hat deshalb der Firma Graf Sanitär GmbH, Leutwil, den Auftrag erteilt, alte Wasseruhren auszutauschen und mit neuen Zählern zu ersetzen.

Die Eigentümer bzw. Bewohner der Liegenschaften werden durch die Firma Graf Sanitär GmbH über den Austauschtermin direkt informiert. Der Gemeinderat bittet Sie, dem Sanitär den Zugang zum Wasserzähler zu gewähren. Der Austausch ist für die Eigentümer kostenlos.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

GEMEINDERAT HALLWIL

 

Juli 2022

Gemeinderatsnachrichten vom 25. Juli 2022
Mitteilung vom
26.07.2022
Aufruf zum Trinkwassersparen
Mitteilung vom
25.07.2022
grosse Waldbrandgefahr / Feuerverbot im Wald und am Waldrand / Feuerwerksverbot
Mitteilung vom
25.07.2022

Die hohen Temperaturen und die aktuelle Trockenheit führen zu einem hohen Risiko von Bränden.

 

Das Feuerverbot gilt per sofort in Wäldern und im Abstand von 50 Metern zu Waldrändern. Dieses Verbot gilt ausdrücklich auch für die bestehenden, eingerichteten Feuerstellen in Wäldern, Waldhütten, an Picknick- und Spielplätzen in Wäldern und an Waldrändern.

Für kontrollierte Grillfeuer in Siedlungsgebieten (Gärten, Schrebergärten, Terrassen und so weiter) gilt das Feuerverbot nicht, sofern sich diese nicht in Waldnähe (50 Meter) befinden. Dennoch ist auch hier Vorsicht geboten.

Auch ausserhalb der Wälder wird die Bevölkerung angehalten, folgende Vorsichtsmassnahmen einzuhalten:

  • Keine brennenden Raucherwaren und ZĂĽndhölzer wegwerfen.
  • Bei starkem Wind im Freien nicht feuern (gefährlicher Funkenflug).
  • Feuer nie unbeaufsichtigt lassen.
  • Feuer vor Verlassen der Feuerstelle löschen und sich vergewissern, dass es tatsächlich erloschen ist

Zusätzlich zum Feuerverbot im Wald/an Waldrändern verfügt das Departement Gesundheit und Soziales (DGS) ab Mittwoch, 27.07.2022, 09.00 Uhr, ein absolutes Feuerwerksverbot im Kanton Aargau.

Sanierung Bahnhofplatz: Parkplatz ab Freitag, 15. Juli 2022, 7.00 Uhr gesperrt
Mitteilung vom
05.07.2022

Sanierung Bahnhofplatz

Juni 2022

Gemeinderatsnachrichten vom 27.06.2022
Mitteilung vom
30.06.2022

Die aktuellsten Gemeinderatsnachrichten können hier eingesehen werden.

Gesamtrevision Nutzungsplanung; Mitwirkungsverfahren
Mitteilung vom
06.06.2022

Mitwirkungsverfahren

Die kommunale Nutzungsplanung wurde in den vergangenen Jahren gesamthaft ĂĽberarbeitet und die revidierten Planungsinstrumente wie der Bauzonen- und Kulturlandplan und die Bau- und Nutzungsordnung liegen im Entwurf vor.

Im Rahmen der Gesamtrevision der Nutzungsplanung fand gemäss § 3 des Baugesetzes des Kantons Aargau (BauG) vom 8. April 2022 bis 9. Mai 2022 das Mitwirkungsverfahren statt.

Dem Gemeinderat wurden rund 30 Eingaben eingereicht. Diese wurden ausgewertet und im Planungsbericht über die Mitwirkung und deren Ergebnisse Auskunft gegeben. Der Planungsbericht ist obligatorischer Bestandteil der Gesamtvorlage und lag während dem öffentlichen Auflageverfahren (§ 24 BauG) auf. 

Allen Mitwirkenden wird fĂĽr Ihr Interesse und die Beteiligung bestens gedankt.

Gemeinderat Hallwil

Gemeinderatsnachrichten vom 30.05.2022
Mitteilung vom
02.06.2022

Die aktuellsten Gemeinderatsnachrichten können hier eingesehen werden.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Hallwil
Haldenweg 332
5705 Hallwil

Tel. 062 777 30 10
gemeinde@hallwil.ch











LLS Lebensraum Lenzburg Seetal
 

Ă–ffnungszeiten

Montag
14.00 –
 18.30 Uhr
Dienstag
08.30 – 15.00 Uhr

Mittwoch
08.30 – 11.30 Uhr
Donnerstag
08.30 – 11.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

Freitag
08.30 – 11.30 Uhr

 

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung gerne auch elektronisch und telefonisch:

Abteilungen Gemeindekanzlei und Einwohnerdienste
gemeinde@hallwil.ch

Abteilung Finanzen
finanzen@hallwil.ch

Telefon alle Abteilungen: 062 777 30 10.

Es stehen auch 
Online-Angebote für Sie zur Verfügung.