Identitätskarte

Die Identitätskarte wird weiterhin in der heutigen Form ohne Datenchip ausgestellt und kann im Kanton Aargau bei der Gemeinde beantragt werden. Dazu müssen Sie sich persönlich am Schalter der Einwohnerdienste melden. Bei Ihrem Besuch wird das Antragsformular ausgefüllt. Es muss durch Sie unterzeichnet werden. Minderjährige und Bevormundete müssen für die Beantragung eines Ausweises in Begleitung ihrer gesetzlichen Vertretung erscheinen.

Bringen sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • bisherige Identitätskarte (sofern nicht mehr vorhanden, ist eine Verlustanzeige, ausgestellt durch eine Schweiz. Polizeistelle, vorzuweisen)
  • ein aktuelles Passfoto (ab Geburt); beachten Sie bitte die Richtlinien.
  • Gebühren (die Gebühren sind bei der Antragstellung am Schalter der Einwohnerdienste zu bezahlen).
IdentitätskarteGültigkeitsdauerGebühren
Erwachsene 10 Jahre
70.00 CHF
Minderjährige 5 Jahre
35.00 CHF

 

Die Ausweise werden Ihnen rund 10 Arbeitstage nach der Antragsstellung eingeschrieben zugestellt.

 

 

zur Abteilung Einwohnerdienste